Texterschmiede Schüler schreiben Briefe gegen den Baustopp einer geplanten Flüchtlingsunterkunft.

1 Kommentar

 

In ihrer diesjährigen Copy-Hausarbeit haben die Schüler der Texterschmiede von ihrem Dozenten und Prüfer Alexander Baron die Aufgabe gestellt bekommen, einen Brief an die Einwohner Harvestehudes zu schreiben, die die Flüchtlingsunterkunft Sophienterrasse ablehnen. Ihnen sollen die Sorgen abgenommen und die Not der Flüchtlinge nähergebracht werden, damit sie ihre Klage zurückziehen und die Änderung des Bebauungsplans nicht behindern.

Die Flüchtlingshilfe Harvestehude e.V. war von der Qualität der Briefe sofort überzeugt und präsentiert eine Auswahl am 5. Juli um 17 Uhr anlässlich eines Benefizkonzertes zugunsten Asylsuchender in der Kirche St. Johannis Harvestehude. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

Ab sofort können diese Briefe auch runtergeladen, ausgedruckt und unterschrieben über den vertretenden Anwalt an die Kläger geschickt werden.

Vielen Dank an die Flüchtlingshilfe Harvestehude e.V., an die Gemeinde St. Johannis in Harvestehude, sowie an unseren aktuellen Jahrgang für die großartigen Briefe.

1 Kommentar


  1. Tolles Projekt!
    ich verschicke heute noch diesen ermutigenden Brief an Herrn Tuttlewski.
    Vielen Dank
    Susanne Knödel

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.