Öffentliche Vorlesung: Michael Matthiass über Geschichten in digitalen Zeiten

Kommentare: 0

„Verändert die Digitalisierung die Art, wie wir Geschichten erzählen?“, fragt am

Donnerstag, den 21. Januar 2016, um 18 Uhr,

Michael Matthias in einer Öffentlichen Vorlesung. Sie findet unter  dem Dachthema „Innovation City 2030“ im Rahmen der Kooperation der Texterschmiede mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften im Forum Finkenau statt.

Werden die neuen digitalen Möglichkeiten, eine Geschichten zu erzählen, unsere Geschichten selbst verändern?

Oder sind Transmediale Kampagnen, Massive Multiplayer Online Games, Virtual Reality  und nicht zuletzt die sozialen Medien doch nur hübsche neue Fassaden für die ewig-gleichen „Gut-Gegen-Böse“ / „Boy-meets-girl“-Stories?

Michael Matthiass, Autor, Dozent und Freier Kreativdirektor, taucht in die Weiten des Digiversums ein und kehrt gemeinsam mit dem Auditorium mit ein paar erstaunlichen Insights wieder zurück.

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen erbitten wir unter elke.petry-raza@hv.haw-hamburg.de.

Veranstaltungsort:
FORUM FINKENAU, Neubau der HAW Hamburg, Kunst- und Mediencampus Finkenau 35, 22081 Hamburg

Wir laden alle Interessierten sehr herzlich ein.

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.